Einsatzübung Fa. IVECO (CNH International)

Einsatzübung IVECO

Am 17. Oktober konnten wir auf dem neuen Betriebsgelände der Fa. IVECO in Hörsching eine Einsatzübung abhalten. Übungsannahme war ein Brand im Ersatzteillager mit starker Rauchentwicklung.

 

Dadurch wurden vier Firmenmitarbeiter verletzt und im Gebäude eingeschlossen. Neben den Feuerwehren des Pflichtbereiches Hörsching – Breitbrunn, Hörsching, Rutzing – unterstützte uns auch die Feuerwehr Marchtrenk mit dem Großtanklöschfahrzeug und der Drehleiter. Die Feuerwehrkräfte mussten die vier Firmenmitarbeiter unter schwerem Atemschutz aus ihrer Notlage retten. Gleichzeitig wurden anschließende Gebäudeteile und abgestellte Fahrzeuge mit mehreren Rohren und Hydroschildern geschützt. Nach der Menschrettung begannen die Atemschutztrupps mit der Brandbekämpfung im Innenbereich ,nach dem Eintreffen der Feuerwehr Marchtrenk konnte mit Hilfe der Drehleiter auch eine Brandbekämpfung mit dem Wasserwerfer von oben eingeleitet werden.

 

Ein herzlicher Dank an die Firmenleitung für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Abwicklung der Übung und die anschließende Bewirtung.

Einsatzübung IVECO Einsatzübung IVECO Einsatzübung IVECO Einsatzübung IVECO Einsatzübung IVECO