Pflichtbereichsübung Frühjahr 2018

Pflichtbereichsübung 2018Am 24.März lud die Feuerwehr Breitbrunn zur dies Jährigen Frühjahrs-Pflichtbereichsübung ein. Das Übungsthema war Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und mehreren eingeklemmten Personen.

Das Unfallszenario, aufgebaut am Rübenplatz in Breitbrunn beim Lagerhaus, stellte sich wie folgt dar: Ein Baggerlader kollidierte aus unbekannten Gründen mit einem Fahrzeug, zwei weitere konnten vor der Unfallstelle nicht mehr anhalten, eines davon kam dabei seitlich zwischen zwei Fahrzeugen zu liegen.
Die Aufgaben für die drei Feuerwehren wurden nach dem jeweiligen eintreffen an der Unfallstelle durch den Einsatzleiter zugewiesen.
Die Aufgabe der FF Hörsching war es das auf der Seite liegende Fahrzeug zu Sichern und die Bergung des Gefahrenstoffes. Anschließend wurde die eingeklemmte Person patientenschonend und zügig aus dem Fahrzeug befreit. Aufbau eines Brandschutzes und Absichern der Unfallstelle.
Die Feuerwehr Hörsching bedankt sich bei der Feuerwehr Breitbrunn für die Ausarbeitung der Pflichtbereichsübung, der guten Zusammenarbeit aller 3 Feuerwehren sowie der Verköstigung.