Übungen 2017

Übungen 2017

Katastrophenschutz Übung in der Marktgemeinde Hörsching

Am 25.November 2017 fand in der Marktgemeinde Hörsching Ortsteil Breitbrunn eine Katastrophenschutz Übung „Hochwasser“ statt. Neben den drei Feuerwehren des Plicht Bereiches nahmen auch Vertreter der Marktgemeinde wie Bürgermeister, Vize-Bürgermeiste, Amtsleiter, Leiter des Bauamtes Mitarbeiter des Bauhofes sowie einige Anrainer des Teichweges teil.

Weiterlesen ...

Personenrettung mit Gefährliche Stoffe

Bei Verladearbeiten in einer Halle übersah ein Stapler -Fahrer einen Monteur, der gerade Rohre in einem Schacht installierte. Der Stapler- Fahrer bremste noch ab und kam genau auf seinem Fuß zu stehen. Durch das abrupte Bremsmanöver fiel ein Fass zu Boden und schlug leck ( ADR 3, 6.1 ) Dieses Übungsszenario galt es für die Hörschinger Einsatzmannschaft  zu bewerkstelligen .

Weiterlesen ...

Gefährlichestoffe-Übung Frühjahr 2017

Geföährlichestoffe-Übung 2017Übungsannahme:
Aufgrund elektrostatischer Entladung kam es zu einer Verpuffung in einer Gefahrguthalle am Kasernengelände. Durch die Druckeinwirkung stürzte eine Person von einem Regal, die zweite wurde unter einem 1000Liter Tank mit ätzender Flüssigkeit eingeklemmt. Zwei weitere Personen schafften es ins Freie.

Weiterlesen ...

Heißausbildung für Atemschutzträger

heis ausb 02Am 25. März nahmen 2 Atemschutztrupps der FF-Hörsching an der Bezirksweiten Atemschutz Heißausbildung teil. In einer 42 m2 großen gasbefeuerten Brandsimulationsanlage mussten fünf Brandstellen inkl. Flash-Over Simulation abgearbeitet werden.

Weiterlesen ...