KDO

KDO NeuKDO
KOMMANDOFAHRZEUG


Es wurde so konzipiert, dass es als mobile Leitstelle für Einsätze im Gemeindegebiet eingesetzt werden kann. Zusätzlich wird dieses Fahrzeug auch als Kommandofahrzeug des 2. Zuges der Feuerlösch- und Bergebereitschaft des Bezirkes Linz-Land eingesetzt werden um dort bei der Koordinierung und Einsatzführung von Katastropheneinsätzen wertvolle Dienste zu leisten. Wegen seiner Beladung im Heckbereich wird das neue KDO auch als Vorausfahrzeug eingesetzt werden. So werden u.a. zwei Atemschutzgeräte und Geräte für die erste Löschhilfe die bei kleinst- und Wohnungsbrände zum Einsatz kommen bzw. Geräte zur Einsatzstellenabsicherung, ein akkubetriebenes Hydraulisches Kombigerät und eine Motorsäge mitgeführt.



Technische Daten zum Fahrzeug:

Fahrgestell: VW CRAFTER TDI
Aufbau: Fa. Dlouhy
Leistung: 120 kW
Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
Sitzplätze: 4
Einbaugenerator: 3,5 kW