Wärmebildkamera HORNET

Unbenanntes Dokument

Wärmebildkamera HORNETTyp: ''active hand­up hornet 320 B''

Mit binokularer Videoanzeige für den Feuerwehreinsatz sowie Sicherheitsanwendungen, Überwachungen und industrielle Inspektionen. Über diese Schnittstelle ist es ebenfalls möglich, einen externen Monitor, PC oder ein Notebook anzuschließen.

Die Kamerafamilie verfügt über 5 verschiedene Farbschemen für jegliche Anwendung: black hot, white hot, Hitzesucher, Kältesucher und Vollfarbmodus in Echtzeit-Umschaltung. Die Messtemperatur wird ebenfalls im Display bei jedem Modus angezeigt, Temperaturanzeige bis 595 °C. Die 320-Serie verfügt des Weiteren über einen 2fach-Zoom, diese Funktion wird im Display mit 2X angezeigt. Mit dem serienmäßigen, integrierten SD-Karten Rekorder, inkl. 2 GB SD-Karte, sind Aufzeichnungen von ca. 4 Stunden Video mit Echtzeitstempel möglich. Die Daten können an jedem handelsüblichen PC oder Notebook mit dem mitgelieferten PC-Adapter (Kartenlesegerät) und der Spezialsoftware bearbeitet bzw. archiviert werden. Einzelne Szenen, Bilder etc. können in den gängigen Formaten (avi oder jpeg) zum Versenden über Email oder Brennen auf CD/DVD verarbeitet werden. Alle Funktionen der Kamerafamilie werden mit nur zwei gut erreichbaren Multifunktionstasten bedient. Dies ermöglicht eine einfache sowie schnelle Bedienung der Kamera im Einsatz. Das Energiekonzept der Kamera ist mit der neuen Akkutechnologie "Nanophosphat" gegenüber herkömmlichen Akkus weit überlegen. Der Akku hat eine Laufzeit von ca. 7 Stunden, der Ladezustand der Kamera wird im Videobild angezeigt. Die Ladezeit für eine Vollladung liegt bei dem mitgelieferten digitalen Ladegerät bei ca. 60 min bei ca. 5.000 Ladezyklen. Der Akku entwickelt kein entzündliches Kaliumhydridgas gegenüber anderen Akkus (NiMh, NiCd). Zudem kann der Akku im Gerät über die kurzschlusssicheren Ladekontakte geladen werden.

Technische Daten:
Videodisplay: Binokular LCD full scene view,
Auflösung: 320x240 Pixel,
Zoom: 2x,
Wärmeanzeige: in °C u. Balkenanzeige -40 °C - 600 °C,
Betriebstemperatur: -40 °C - 80 °C,
Laufzeit: ca. 7 Stunden
Kamera Startzeit: ca. 3 Sekunden,
Gewicht: ca. 1,45 kg.