Gefährliche Stoffe - Spezialeinheit


Gefährliche Stoffe - Spezialeinheit

1991 wurde im Abschnitt Linz-Land unter der Führung von BR Schiller Ludwig eine gefährliche Stoffe Spezialeinheit, in Leben gerufen.

Gefährliche Stoffe sind Medien, welche auf den ungeschützten menschlichen Körper schädigend wirken können, z.B. Radioaktivität, ätzende Stoffe wie Säuren und Laugen usw.
Diese Spezialeinheit wird aus 4 gefährlichen Stoffe Gruppen gebildet.

Diese sind:
FF Freindorf
FF Hörsching
FF Leonding
FF Traun

Neben der theoretischen Ausbildung werden mindestens zwei "praktische" Übungen im Jahr durchgeführt,
um den Ernstfall zu trainieren.
Zusätzlich dazu werden in unserer Feuerwehr weitere theoretische Ausbildungen sowie praktische Übungen durchgeführt, um das Wissen im Umgang mit gefährlichen Stoffen zu aktualisieren und zu festigen.

GS - Übung Leonding 2012 GS - Übung Leonding 2012 GS - Übung leonding 2012