Montag, 16. Mai 2022
Notruf: 122
 

B29 Brandverdacht Güterzug

Brandeinsatz > Sonstiges
Brandeinsatz
Zugriffe 555
Einsatzort Details

Bahnhof Hörsching
Datum 14.12.2021
Alarmierungszeit 18:26 Uhr
Alarmierungsart Pager, Sirene
Einsatzleiter HBI Platzer A.
eingesetzte Kräfte

FF BREITBRUNN
    FF HÖRSCHING
    POLIZEI
    FF RUTZING
      Fahrzeugaufgebot   KDO  TLFA-4000  LFB-A2  Polizei
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Die Feuerwehr Hörsching wurde Dienstagabend zu einem Brand eines Güter- bzw. Gefahrgutwaggon zum Bahnhofsbereich in Hörsching alarmiert.

      Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte vorerst kein Brand festgestellt werden. Der Güterzug wurde kontrolliert, nach Rücksprache stellte sich heraus, dass es sich offenbar um eine heißgewordene Bremse eines Waggons handeln könnte. Bei der Kontrolle mittels Wärmebildkamera hat sich anschließend der Verdacht bestätigt. Es wurden keine weiteren Maßnahmen gesetzt, anschließend konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus abrücken.

      Der Zugverkehr zwischen Linz und Marchtrenk musste auf Grund des Feuerwehreinsatzes eingestellt werden. Die Fernzüge werden über Traun umgeleitet, so die Information der ÖBB

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.