Sonntag, 31. Mai 2020
Notruf: 122
  • Erhöhte Waldbrandgefahr ab 7. April 2020

    Erhöhte Waldbrandgefahr ab 7. April 2020

  • Wichtige Information der Feuerwehr

    Wichtige Information der Feuerwehr

  • Wir sind erste Feuerwehr Klimabündnis Betrieb in Österreich

    Wir sind erste Feuerwehr Klimabündnis Betrieb in Österreich

  • Brand Wohnhaus

    Brand Wohnhaus

Gefährlichestoffe Einsatzübung 19.Nov.2018

Gebäudereiniger waren damit beschäftigt bei einer Fassade und einen Stiegen Aufgang Instandhaltungs- bzw. Reinigungsarbeiten durchzuführen. Im 3. Obergeschoss brach eine Palette mit div. Desinfektion-und Lösungsmitteln, wodurch mehrere Behälter undicht wurden.

Ein Arbeiter konnte den stechenden Geruch wahrnehmen, und verständigte die Feuerwehr. Beim Versuch sich aus dem unmittelbaren Gefahrenbereich zu begeben, kam er zu Sturz und wurde mit den auslaufenden Flüssigkeiten kontaminiert.

Nach einer umfassenden Lage Erkundung und Informations- Einholung durch den Einsatzleiter, konnte der Einsatz sehr zügig unter Einhaltung der Einsatztaktik GAMS, 3A Regel abgearbeitet werden. Der verletzte Arbeiter wurde von einen Schutzstufe 2 Trupp gerettet und der bereits Installierten DEKO Stelle zur Personendekontamination übergeben. Sämtliche beschädigte Behälter wurden stabilisiert und in Auffangwannen gestellt, um eine weitere Gefährdung zu verhindern. Erschwerend für die Feuerwehr war die Gitterkonstruktion des im freien liegenden Stiegen Aufgang, daher Flüssigkeitsverteilung vom 3. OG bis ins Erdgeschoss, der starke Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Laufende Einsätze OÖ

Laufende Einsätze

Aldis Gewitterkarte

ALDIS mobile Gewitterkarte für Oberösterreich

Aktuelle Wetterwarnungen

Klimabündnis Betrieb

kbu logos betrieb

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.