Mittwoch, 08. Dezember 2021
Notruf: 122

SGA-MS-Doku-Übergabe“ an den TÜV SÜD

Die Feuerwehr Hörsching hat sich entschlossen, ein Managementsystem gemäß ISO 45001 für die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit im Feuerwehrhaus und der Außenanlage einzuführen, umzusetzen und ständig weiter zu entwickeln. In Folge, lassen wir das SGA-Managementsystem vom TÜV-SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH zertifizieren.

Ein Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit kann eine Organisation dabei unterstützen, ihre rechtlichen Verpflichtungen und anderen Anforderungen zu erfüllen. (Quelle: ISO 45001)

Der Zweck eines SGA-MS ist die Bereitstellung eines Rahmens, um SGA Risiken und –Chancen zu behandeln. (Quelle: ISO 45001)

Das Ziel und die beabsichtigten Ergebnisse des SGA-MS sind die Prävention von arbeitsbedingten Verletzungen und Erkrankungen von Beschäftigten (bei uns Feuerwehrmitgliedern) und die Bereitstellung sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitsplätze; aus diesem Grund ist es für eine Organisation von entscheidender Bedeutung arbeitsbedingte Gefährdungen zu vermeiden und SGA-Risiken zu minimieren, indem sie wirksame Präventions- und Schutzmaßnahmen ergreift. (Quelle: ISO 45001)

Wir, die Feuerwehr Hörsching, wollen damit Folgendes erreichen:

-- die Schlagkraft der Feuerwehr Hörsching noch nachhaltiger sicherzustellen für alles, was direkt oder indirekt mit der Vorbereitung oder
    Durchführung von Feuerwehreinsätzen in Zusammenhang steht, im Besonderen auch die Mannschaftsstärke, die Ausrüstung sowie die
    Aus- und Fortbildung in Bezug aus SGA-Themen

-- uns dadurch bei SGA-Themen ständig zu verbessern

-- durch gut dokumentierte Unterlagen eine Erhöhung der Rechtssicherheit zu erreichen

-- Gefahren und Risikoanalysen durchzuführen und dadurch Chancen zu Verbesserungen der Sicherheit und Gesundheit bei der Handhabung von 
   Geräten und Prozessabläufen im Feuerwehrhaus und der Außenanlage zu identifizieren und umzusetzen

 

Am Freitag den 09.07.2021 übergaben wir, im Beisein von BGM Klaus Wahlmüller und Amtsleiter Marcus Niederreiter, dem Lead Auditor Herrn Ing. Franz Lachinger MAS, MLS vom TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH die SGA-Managementdokumentation zur Dokumentenprüfung Audit Stufe 1 (= Überprüfung der Zertifizierungsreife, Analyse der Managementunterlagen ob vollständig, lückenlos und widerspruchsfrei). Wenn die Prüfung positiv verläuft, erfolgt die Freigabe zu Audit Stufe 2 – Zertifizierungsaudit Vorort im Feuerwehr Haus.

 

SGA-MS-Doku-Übergabe“ an den TÜV SÜD

Von links nach rechts

1 Reihe: BGM K. Wahlmüller, Kdt. HBI A. Platzer, Ing. F. Lachinger, AL M. Niederreiter

2 Reihe: Ing. LM d.R. H. Gratz (PL-Zertifizierung), OBM G. Wölfel (Gebäudemanagement), Kdt.Stv. OBI St. Hofer

 

 

1. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.